Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Weihburggasse 11/5, A-1010 Wien

Kieferfehlstellung frühzeitig behandeln

Die häufigsten Kieferfehlstellungen bei Kindern und Jugendlichen

Eine Kieferfehlstellung kann viele Ursachen haben. Zum Teil ist sie genetisch bedingt, oftmals jedoch eher erworben, beispielsweise durch Daumenlutschen, falsche Ernährung oder andere Faktoren. Je frühzeitiger ein Überbiss, Vorbiss, Tiefbiss oder offener Biss erkannt und behandelt wird, desto einfacher kann er behoben werden und zu einem nachhaltig schönen Lächeln führen. Zahnengstand oder Zahnlücken können meist ebenfalls problemlos mit einer herausnehmbaren Zahnspange oder Brackets behandelt werden. Kieferfehlstellungen können und sollten so früh wie möglich behandelt werden, das ist je nach Art der Fehlstellung schon im Kleinkindalter möglich. Andere Deformationen von Oberkiefer und Unterkiefer können therapiert werden, sobald keine Milchzähne mehr vorhanden sind. Im Rahmen der Erstberatung bespreche ich die Behandlungsmöglichkeiten ausführlich mit Ihnen und Ihrem Kind und gebe Ihnen eine Abschätzung über Kosten und Zeitaufwand der Therapie.

Korrektur von Kieferfehlstellungen auch bei Erwachsenen noch möglich

Die Behandlung einer Kieferfehlstellung im Kindesalter sollte stets bevorzugt werden, da die Wachstumsschübe sich begünstigend auf die Korrektur auswirken. Ist dies nicht möglich oder wurde es versäumt, können Sie alle Deformationen auch im Erwachsenenalter noch jederzeit korrigieren. Allerdings werden dann je nach Schwere der Kieferfehlstellung kieferorthopädisch-chirurgische Behandlungen nötig sein, die mehr Aufwand und Kosten bedeuten. Bei Fehlstellungen, welche nicht den Kiefer, sondern nur die Zähne betreffen, ist meist schon eine moderne Schienentherapie durch Invisalign (Alignerschienen) oder Clear Aligner erfolgreich.

Wir beraten Sie ausführlich zu den kieferorthopädischen Möglichkeiten, den entsprechenden Zeitaufwand und die anfallenden Kosten. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in unserer Ordination in Wien!


Zum Seitenanfang